Erforderliche Rahmenbedingungen vor Ort

 

– noch im Aufbau –

 

Hier informieren wir teilnehmende Vereine über ggfs. erforderliche örtliche Begebenheiten für die Tierärzte und das Kastrieren.

Was muss vorhanden sein?

  • im Normalfall eine tierärztliche Praxis oderTierklinik
  • bei umfangreicheren Spayathons unter Umständen auch eine größere Halle
  • In diesem Fall dann natürlich Equipment (OP-Tische etc.)
  • Klärung der Frage, ob ein Einverständnis des Bürgermeisters einzuholen ist.

Kooperation ist oft gar nicht so schwierig. Die Offenheit für Kastrationen hat sich in der letzten Zeit verbessert. Hier von Svenja kürzlich auf Facebook erklärt:

 

 

FOR ROMANIAN STRAYS

This website stores some user agent data. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
598